2. MEISTERGRAD für Ismail Göksu & Thorsten Engels

eingetragen in: Allgemein, Kung Fu | 0

 

Die beiden Freunde interessierten sich schon als Jugendliche für Kampfkünste. In der Kung Fu und Qi Gong Schule ZENit in Coburg lernten sie die effektive Selbstverteidigungskunst aus dem Shaolin Kloster.

Durch gemeinsames Training inspirierten sie sich und ihre unzähligen Trainingspartner. Tiefpunkte konnten sie überwinden und sich gegenseitig auf dem langen Weg zur Meisterschaft motivieren.

Aber die Meisterschaft war nur ein Meilenstein.

Jetzt fördern sie die Kampfkunst Weng Chun Kung Fu, indem sie Lehrfilme drehen, andere fortgeschrittene Schüler motivieren, auf internationalen Wettkämpfen Titel zu gewinnen und durch tägliches Training ihr Energiepotential zu steigern.

Im internationalen Kung Fu Hauptquartier in Bamberg unterstützen sie den Großmeister Andreas Hoffmann in der Vermittlung der Kung Fu Prinzipien und Zen-Philosophie. Beim Lehrer- und Meistertreffen am 19.01.19 war die Freude tief verwurzelt, als sie ihren 2. Meistergrad vom Großmeister in Empfang nehmen konnten.